De Hert

De Hert, Aalst, 2016

CAR De Hert vzw ist ein Zentrum für ambulante Rehabilitation von Kleinkindern in Aalst.

Das Zentrum hat ein Kunstprojekt für ihr neues Gebäude in Auftrag gegeben.

Die erste Skulptur heißt “Hiloné” (h=120cm, w=118cm) und ist das Maskottchen für das neue Zentrum. Die Skulptur steht in der Mitte, vorne am Eingang des Gebäudes. Die zweite Skulptur, “Effenaf”, ist eine Kombination aus 3D-Skulptur und 2D-Kunstwerk. Die Skulptur kommt aus der Platte und wickelt sich um die Wand. Die dritte Skulptur “Straffe Walter” (h=110 cm) basiert auf dem Namen des Zentrums: “De Hert”, was holländisch für “das Reh” ist. Die Skulpturen umhüllen eine Stange in der Mitte des Raumes für Physiotherapie.

Ich habe ein 15cm x 15cm großes Piktogramm für das gesamte Zentrum erstellt.