Pillen

Ein Apotheker in Leuven, Belgien, bat mich, den Eingang seiner Apotheke zu schmücken. An der Tür rechts malte ich eine andere Tür. Leider existierte dieses Gemälde nur für ein Jahr. Die Apotheke zog in das Haus nebenan, was zur Zeit des Gemäldes nie der Plan war. Nur ein paar Stücke des Gemäldes wurden gerettet.